PROGRAMM

Forschung, Wirtschaft & Transfer als Motor der NRW-Innovationsstrategie

18:00 Uhr 
Begrüßung und Einführung

Christiane Stein,
Moderation

18:15 Uhr 
Keynote Speech:
Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft –
Kern der Innovationspolitik

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart,
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

18:45 Uhr 
Keynote Speech:
Beitrag von wissenschaftlichen Einrichtungen für die Entwicklung von Unternehmen

Dr. Arnd Köfler,
Mitglied des Vorstands Thyssenkrupp Steel Europe AG, CTO

19:15 Uhr 
Diskussionsrunde
Wie NRW-Know-how den Wirtschaftsstandort stärkt –
Innovation und Transfer in NRW

  • Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
    Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen,
    Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

  • Hans-Jürgen Alt,
    Geschäftsführung VDMA NRW, Management ProduktionNRW

  • Dr. Katharina Steinberg,
    Dezernentin Forschungsangelegenheiten, WWU Münster, Koordinatorin des Verbundes NRW Hochschul-IP

  • Prof. Dr. Dr. med. Dagmar Führer-Sakel,
    Prorektorat für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs & Wissenstransfer der Universität Duisburg Essen

  • Dr. Arnd Köfler,
    Mitglied des Vorstands Thyssenkrupp Steel Europe, CTO

20:15 Uhr 
Diskussionsrunde
Ergebnisse der Neuausrichtung der IP-Verwertung in Nordrhein-Westfalen

Bisherige Erfahrungen und Best Pratice Beispiel: Effektive Erzeugung von Wasserstoff

  • Dr. Katharina Steinberg,
    Dezernentin Forschungsangelegenheiten, WWU Münster, Koordinatorin des Verbundes NRW Hochschul-IP

  • Dr. Heinrich Dornbusch,
    Geschäftsführer PROvendis GmbH

  • Prof. Dr. Wolfgang Schuhmann,
    Ruhr-Universität Bochum, '(Preisträger ERC Advanced Grant)'

  • Dr. Ulf-Steffen Bäumer,
    Head of Service & Digitalisation / Innovation Center, thyssenkrupp nucera

  • Birgit Lewandowski,
    Director Development, Electrochaea GmbH

20:45 Uhr 
Ende